Labor

Blutentnahmen werden – wenn nicht anders vereinbart – am Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 8.00 – 9.15 Uhr durchgeführt.

Wenn nichts anderes abgesprochen wurde, bitte vorher nichts essen oder trinken (selbstverständlich dürfen Sie Ihre Tabletten – außer blutzuckersenkende Medikamente – mit einem Glas Wasser einnehmen).

Impfungen

Bitte bringen Sie zu Vorsorgeuntersuchungen bzw. 1× im Jahr Ihren Impfpass mit in die Praxis.

Die gesetzlich empfohlenen Impfungen, einschließlich der Grippeschutzimpfungen für Patienten ab 60 Jahre bzw. chronisch Kranke oder Personen mit erhöhtem Ansteckungsrisiko, werden von uns durchgeführt.

Sollten Sie Fragen zu Impfungen für Fernreisen haben, bitten wir dies bereits bei der Terminvereinbarung anzusagen, möglichst unter Nennung des Reiselandes.

Bezüglich der Kostenübernahme für Reiseimpfungen wenden Sie sich bitte an Ihre Krankenkasse.

Hausbesuche

Nach vorheriger Absprache und bei medizinischer Notwendigkeit bzw. bei dauerhaft eingeschränkter Mobilität führe ich auch Hausbesuche durch.

Bitte rufen Sie diesbezüglich nach Möglichkeit vormittags bis 10 Uhr an.

Akupunktur

Zur ergänzenden Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates, aber auch z.B. von Kopfschmerzen, Reizdarm, Menstruationsbeschwerden, Angst- und Schlafstörungen, zur Rauchentwöhnung u.v.m. biete ich Akupunkturbehandlungen an.

Ich besitze das A-Diplom der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGFA).

Ein ausführliches Vorabgespräch nach Terminvereinbarung ist auf jeden Fall erforderlich.

Zur Zeit werden die Kosten für folgende Akupunkturbehandlungen von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen:

  • Bei chronischen Rückenschmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule, die länger als 6 Monate bestehen.
  • Bei chronischen Schmerzen im Bereich eines oder beider Knie, deren Ursache Arthrose (Gelenkverschleiß bzw. Abnutzung) ist, und die seit mindestens 6 Monaten bestehen.

Die Krankenkassen übernehmen bei diesen Krankheiten die Kosten für bis zu 10 Akupunktursitzungen innerhalb von 6 Wochen, in begründeten Ausnahmefällen bis zu 15 Sitzungen innerhalb von 12 Wochen. Eine erneute Behandlung kann dann erst frühestens 12 Monate nach Abschluss der Akupunkturbehandlung erfolgen. Eine Zuzahlung ist nicht erforderlich.

Bei allen anderen Erkrankungen (auch bei "Chronischen Kopfschmerzen/Migräne") erfolgt eine Rechnungsstellung nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Vorsorgeuntersuchungen

  • »Check up 35« – Gesundheits-Check für Frauen und Männer ab 35 Jahren (alle 2 Jahre)
  • Krebsfrüherkennung bei Männern ab 45 Jahren
  • Hautkrebs-Screening für Frauen und Männer ab 35 Jahren (alle 2 Jahre)
  • Jugendvorsorgeuntersuchung J1
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchung

Sportärztliche Untersuchung

Als Mitglied des Berliner Sportärztebundes und der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) biete ich sportärztliche Beratung und Untersuchung nach den Vorgaben der DGSP an.

Diese ist zu empfehlen für Sportanfänger oder -wiedereinsteiger sowie für Sporttreibende über 60–70 Jahre.

Je nach Absprache umfasst dies

  • eine Anamnese (Erhebung der Krankheitsgeschichte) und körperliche Untersuchung
  • eine Laboruntersuchung (Blutbild, Blutfettwerte, Blutzucker, Natrium, Kalium; Urinstreifentest)
  • eine fahrradergometrische Belastungsuntersuchung
  • einen schriftlichen Befund mit Trainingsempfehlung

Die Untersuchung bei Gesunden erfolgt außerhalb der Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenkassen.

Naturheilverfahren

Als ergänzende naturheilkundliche Verfahren, z.B. bei Allergien, Reizdarm, häufig wiederkehrenden Infekten, biete ich Ihnen an:

  • Eigenblutbehandlung
  • Darmsanierung mittels mikrobiologischer Diagnostik und Therapie
  • Neuraltherapie

Keine Kassenleistung

Reisemedizinische Gesundheitsberatung

Bei Interesse an einer Gesundheitsberatung in Vorbereitung auf eine Reise bitte ich Sie, sich rechtzeitig unter dem Stichwort "Reise- und Impfberatung" anzumelden, Ihren Impfpass und - bei Fernreisen - Details zur Reiseroute mitzubringen.

Das Fortbildungszertifikat "Reisemedizinische Gesundheitsberatung" der Bundesärztekammer habe ich erfolreich absolviert.

Keine Kassenleistung

Weitere Leistungen unserer Praxis

  • Lungenfunktionstest
  • EKG
  • Therapie mit TENS (Reizstrom) und Ultraschall